Frank van Hemert / Songs & Colours

Renommierte Kunstexperten halten den holländischen Künstler Frank van Hemert für den legitimen Nachfolger von van Gogh. Seine Arbeiten werden in großen Museen gezeigt und hängen in bekannten internationalen Sammlungen. Wir zeigen Arbeiten aus seinem Werkszyklus Songs & Colours, bei denen die Beschäftigung mit der Musik zusammen mit seinen durchgängigen Themen von Leben und Vergänglichkeit, Farbexplosionen von selten gesehener Eindringlichkeit hervorbringt. Abbildung: Frank van Hemert, Way to Sing the World, 2016, Öl auf Leinwand, 200 x 130 cm.

Discovery ART FAIR Frankfurt

01. – 03. November

Rainer Augur, Ryo Kato, Anna Lena Straube

Rainer Augur, Nachtschwärmer, 2018, Öl/Leinwand, 160 x 130 cm
Ryo Kato, Pinokio und Klimawandel, 2019, Öl/Acryl auf Leinwand, 120 x 160 cm
Anna Lena Straube, duplicated, 2019, Acryl auf Leinwand, 140 x 200 cm

Isa Dahl – LichtRäume

In vielfältigen Farbabstufungen führt uns die Künstlerin in den Facettenreichtum ihrer Malerei und das breite Spektrum ihrer Wirkungen. Die Unendlichkeit Ihrer Bildräume lassen sich nicht auf der Bildfläche begrenzen. Sie hinterlässt einen grandiosen ausschnitthaften Eindruck, ihrer unverwechselbarer Kunst.

24. November bis 15. Februar 2020

Isa Dahl, wanderung, 2019, Öl auf Leinwand, 170 x 120 cm

discovery art fair, Frankfurt

Discovery art fair, Frankfurt 2018 – Messe für Internationale Kunst

Anna-Lena Straube

intersectio viribus, 2018, Acryl auf Leinwand, 170 x 200 cm

Rainer Augur

The red taxi time square 62, 2018, Öl auf Leinwand, 120 x 160 cm

ART & ANTIK Münster

Vernissage, 14. Februar 2018, 17 – 21 Uhr

Messebesuch, 15. bis 17. Februar 2018, 11 – 19 Uhr

18. Februar 2018, 11 – 18 Uhr

Adresse: Albersloher Weg 32 / 48155 Münster / Messehalle Süd