Isa Dahl

Eben still, Öl auf Leinwand, 60 x 120 cm

 

 

Biografie

Isa Dahl:

1965 geboren in Ravensburg
Born in Ravensburg
1984 Studium an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Stuttgart bei den Professoren Peter Grau und Erich Mansen
Studied at the Stuttgart State Academy of Art and Design under professors Peter Grau and Erich Mansen 
1989 Wechsel an die Kunstakademie Düsseldorf zu Prof. Dieter Krieg
Transferred to the Düsseldorf Art Academy to Prof. Dieter Krieg
1991 Meisterschülerin
masterscholar
1992 Reisestipendium der Kunstakademie Düsseldorf für die USA
Travel scholarship from the Düsseldorf Art Academy to travel to the USA  
1992 1. Preis “Neue Malerei“, Kunstpreis der Kreissparkasse Esslingen-Nürtingen.
1st prize “new painting style” art prize from Kreissparkasse Esslingen-Nürtingen
1993 Förderpreis beim 11.Bundeswettbewerb Kunststudenten stellen aus
Sponsorship award at the 11th national competition Kunststudenten stellen aus
1993/94 Graduiertenstipendium des Landes Nordrhein-Westfalen
Graduate scholarship from the state of North Rhine Westphalia
1994 Gründung der Künstlergruppe maximal, seither gemeinsame Projekte
Founded the art group maximal, have since worked together on projects
1995 Villa Romana-Preis, einjähriger Aufenthalt in Florenz.
Villa Romana Prize, yearlong stay in Florence
1996 Stipendium der Kunststiftung Baden-Württemberg.
Scholarship from Kunststiftung Baden-Württemberg
1997 1. Förderpreis Oberschwäbischer Kunstpreis
1st sponsorship award Oberschwäbischer Kunstpreis
1996/98 Karl Schmidt-Rottluff Stipendium
Karl Schmidt-Rottluff Scholarship
1998 Atelier der Karl-Hofer-Gesellschaft in Berlin
Studio of Karl-Hofer-Gesellschaft in Berlin
1999 Stipendium Herrenhaus Edenkoben
Scholarship from Herrenhaus Edenkoben
1999 Förderpreis Künstlerbund Baden-Württemberg
Sponsorship awards from Künstlerbund Baden-Württemberg
1999 Aufnahme in das Förderprojekt der Columbus Art Foundation
Admission to project subsidized by Columbus Art Foundation
seit 2005
since 2005
Zusammenarbeit mit der Staatlichen Majolika Manufaktur Karlsruhe
Collaboration with Staatliche Majolika Manufaktur Karlsruhe
Isa Dahl lebt und arbeitet in Stuttgart

 

Preise und Stipendien
1992 Reisestipendium der Kunstakademie Düsseldorf für die USA
1.Preis “Neue Malerei“, Kunstpreis der Kreissparkasse Esslingen-Nürtingen
1993 Förderpreis beim 11.Bundeswettbewerb „Kunststudenten stellen aus“
1993/94 Graduiertenstipendium des Landes Nordrhein-Westfalen
1995 Villa Romana-Preis, einjähriger Aufenthalt in Florenz
1996 Stipendium der Kunststiftung Baden-Württemberg
1997 1. Förderpreis „Oberschwäbischer Kunstpreis“
1996/98 Karl Schmidt-Rottluff Stipendium
1998 Atelier der Karl-Hofer-Gesellschaft in Berlin
1999 Stipendium Herrenhaus Edenkoben
1999 Förderpreis Künstlerbund Baden-Württemberg
2000 Aufnahme in das Förderprojekt der Columbus Art Foundation

Lehrtätigkeit und Projekte
1997 Workshops „Positionen der Malerei“ am Ludwigforum für Internationale Kunst Aachen
2002 Dozentur an der Freien Kunstakademie Mannheim für den Fachbereich Freie Kunst
seit 2005 Zusammenarbeit mit der Staatlichen Majolika Manufaktur Karlsruhe
seit 2006 geschäftsführendes Mitglied im Künstlerbund Baden-Württemberg
2009 Teilnahme an der Veranstaltungsreihe Thema „Künstlerglück-Künstlerpech. Perspektiven von Künstlern in Deutschland“, Institut für Kulturmanagement, Pädagogische Hochschule Ludwigsburg
1994 Gründung der Künstlergruppe “maximal“, seither gemeinsame Projekte