Sigrid Nienstedt

 

 

Biografie

Sigrid Nienstedt:

1962 geboren in Krebeck
1981-87 Studium an der HBK Braunschweig bei Ben Willikens
1987 Meisterschülerin bei Ben Willikens
1988- 92 lebt und arbeitet in Stuttgart
1990 Gastatelier in der Villa Romana, Florenz
1992-97 lebt und arbeitet in Essen
1997 Preisträgerin „Kunst im Haus“, Magdeburg
1997-2006 lebt und arbeitet in Köln
1998 Projekt Camp Cooley Ranch, Texas
1999 Preisträgerin „Darmstädter Sezession“
Arbeitsaufenthalt in Tel Aviv, Israel
2000 Gastatelier in der Villa Romana, Florenz
2003 Stipendium Internationales Künstlerhaus Villa Concordia, Bamberg
2006-2011 lebt und arbeitet in Hamburg
seit 2012 lebt und arbeitet in Hamburg und Krebeck